Stadtverwaltung Kitzscher

Informationen zu den Beschlüssen der 52. Stadtratssitzung

zu 1.

Damit eine Fördermittelbeantragung für kommunale Maßnahmen im Bereich der Randsiedlung (2,7 ha) und Neudorf (4,2 ha) aus dem Bund-Länder-Programm im Rahmen Stadtumbau Ost vorgenommen werden kann, soll eine Gebietserweiterung um insgesamt 6,9 ha im Umstrukturierungsgebiet in nördlicher Richtung erfolgen. Bereits im SEKo (Stadtentwicklungskonzept) als Antragsvoraussetzung für die Fördermittelbeantragung wird die Gebietserweiterung berücksichtigt und die Missstände in dem Erweiterungsgebiet aufgezeigt.

Beschl.-Nr.: 310/52/08

zu 2.

Zustimmung zur Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Kastanienallee Thierbach". Der Bebauungsplan schafft für diese gesamte Fläche Baurecht.

Beschl.-Nr.: 311/52/08

zu. 3

Der Stadtrat Kitzscher tagt im Jahr 2009 wie folgt:

Montag, den 26.01.2009, Montag, den 02.03.2009,
Montag, den 06.04.2009, Montag, den 11.05.2009,
Montag, den 10.08.2009, Montag, den 21.09.2009,
Montag, den 26.10.2009, Montag, den 07.12.2009

Beginn der Sitzung ist jeweils 18.30 Uhr im Rathaus der Stadt Kitzscher, Ernst-Schneller-Straße 1. Die Sitzungen des Technischen- und Verwaltungsausschusses sind jeweils dienstags zwei Wochen vor den Stadtratssitzungen (außer am 10.08.2009) um 18.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses Kitzscher. Zusätzlich findet am 22.06.2009 um 18.30 Uhr eine Informationsveranstaltung für alle neugewählten Stadträte statt.

Beschl.-Nr.: 312/52/08

zu 4.

Der Bürgermeister wird ermächtigt, dem Flächenaustausch zwischen der Stadt
Kitzscher und der Stadt Borna entsprechend der in der Anlage beigefügten Auflistung
zuzustimmen

Beschl.-Nr.: 313/52/08

zu 5.

Der Bürgermeister wird ermächtigt, bei der Gewerbesteuerumlage HHST 1.9000.810000.8 eine überplanmäßige Ausgabe von 28.300,00 Euro zu leisten.

Beschl.-Nr.: 314/52/08