Stadtverwaltung Kitzscher

Jahreshauptversammlung im Gerätehaus und ohne Alarmierung

`Jahreshauptversammlung
Auf der Tagesordnung standen der Bericht des vor einem Jahr neu gewählten Vorstandes, des Kassenwartes sowie der Revisionskommission. Alle drei Berichte fanden die Zustimmung der anwesenden Mitglieder, so dass Vorstand und Kassenwart einstimmig für das Jahr 2018 entlastet werden konnten.
Weiterer Tagesordnungspunkt war die Präzisierung der Beitragsordnung. Einen Wermutstropfen brachte die Veranstaltung allerdings. Wegen der zu erwartenden Bauarbeiten in der Alten Straße, die zwischen Dorfteich und Festplatz verläuft, muss das Fischerfest, welches der Verein seit 29 Jahren Ende Oktober organisiert, in diesem Jahr leider ausfallen. Unter den gegebenen Umständen ist eine ordnungsgemäße Durchführung nicht möglich. Bürgermeister Maik Schramm, selbst Vereinsmitglied, bestätigte die Bauplanung und unterstützte den Beschluss. Da im Herbst 2019 auch der Dorfteich entschlammt (s. Bericht in den Bürgerinformationen des Bürgermeisters, Anm. der Redaktion) werden soll, ist aber zum 30. Fischerfest 2020 damit zu rechnen, dass endlich wieder zahlreiche Fische darin schwimmen und beim Fischzug im Netz zappeln werden.
In der anschließenden Diskussion wurden verschiedene den Verein und das Dorf betreffende Themen zur Sprache gebracht, die in den nächsten Sitzungen auszuwerten sind. Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern viel Erfolg bei der Gestaltung der Vereinsarbeit zum Wohl unseres kleinen Dorfes Trages.
 
Eberhard Fröbel
Feuerwehrverein Trages e.V.
« zurück