Stadtverwaltung Kitzscher

Montagsmaler mit vielen Facetten

`Montagsmaler
Ausstellung letztmalig am 10.03.2019 zusehen – es folgt „DDR – Spielzeug“
 
Am 20.01.2019 eröffneten die Röthaer „Montagsmaler“ ihre Ausstellung im Heimatmuseum der Stadt Kitzscher. Die sehr gut besuchte Ausstellungseröffnung, in Kunstkreisen auch Vernissage genannt, sorgte für großes Besucherinteresse. Gezeigt werden Bilder mit Landschaften, Stillleben, Blumen, Menschen und Tieren als Motiv. Die Kunstwerke sind in den verschiedenen Techniken aus Acryl, mit Aquarell, in Öl oder als Radierung gefertigt. Die anwesenden Künstler der seit 2004 bestehenden Malgruppe konnten den Gästen ausführlich auf Fragen zu den Werken antworten und gelegentlich gar Tipps und Anregungen zur Kunst geben. Die Bilder stehen alle zum Verkauf.
 
Nach der Kunst kommt das Spielzeug aus der Zeit vor der politischen Wende. Herr Thomas Pasold aus dem Nachbarort Klein-Beucha hat seit Jahren die Sammelleidenschaft für sich entdeckt und verschiedenste Spielzeuge aus der DDR gesammelt. Die Ausstellung wird unter der Überschrift: „Spielzeug aus der DDR“ im Heimatmuseum Kitzscher am 17.03.2019, um 14:00 Uhr eröffnet und läuft bis Anfang April. Auch bei dieser Ausstellung werden die Pforten des Museums an der Stirnseite des Rathauses für seine Gäste an jedem Sonntag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet sein.
 
Schumann
Öffentlichkeitsarbeit
« zurück