Stadtverwaltung Kitzscher

Parkverbot in Haltestellenbereichen

`Parkverbot

Seit dem 07.08.2017 steht den Bürgern unserer Stadt das neue Mobilitätsangebot im Rahmen des Modellprojektes „Muldental in Fahrt“ (s.a. nachfolgender Bericht) zur Verfügung. Darauf gründend verweist das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Kitzscher ausdrücklich auf den § 12 Abs. 3 Nr. 4 StVO (Parken und Halten). Entsprechend der Anlage 2 zu vorgenanntem § darf, wer ein Fahrzeug führt, bis zu 15 m vor und hinter dem Bushaltestellenzeichen nicht parken. Wir bitten Sie die Parkbuchten in den gekennzeichneten Bushaltestellen künftig frei zu lassen. Wer dem Zuwider handelt, begeht gemäß den gesetzlichen Vorschriften nach § 49 Abs. 1 Nr. 12 StVO eine Ordnungswidrigkeit und wird durch die zuständigen Behörden bestraft.

 

« zurück