Stadtverwaltung Kitzscher

Seifenkisten- und BobbyCar - Rennen - Anmeldung hier!

`Seifenkisten-
Downloads
 
 
Anmeldeformular
 
Fragebogen zum RaceDay
 
 
 
Hier im Download könnt Ihr lediglich die Formulare herunterladen. Wenn Ihr wissen wollt, wie es danach weiter geht, dann könnt Ihr das in der nachfolgenden Ausschreibung zum Rennen nachlesen.

 

 

 

 

Ausschreibung für das 11. Seifenkistenrennen / 3. Bobby-Car-Rennen in Kitzscher
 
Datum                                        16. Juni 2018
Uhrzeit                                       09:00 – 15:00 Uhr
Ort                                             04567 Kitzscher, Lärchenstraße
 
Die Rennleitung überprüft vor Rennbeginn alle Seifenkisten und Bobby-Cars sowie deren Fahrer (bei Seifenkisten auch die Beifahrer) auf Sicherheit entsprechend den Bauvorschriften und Rennregeln und genehmigt den Start durch Vergabe einer Startnummer. Die Einteilung in die Rennklassen ergibt sich aus dem Alter des Fahrers. Geplant sind ein Probelauf und 4 Wertungsläufe sowie ein Bonuslauf in folgenden Rennklassen:
-          Rennklasse 0 Bobby-Cars von 03 bis 14 Jahre
-          Rennklasse S Bobby-Cars von 15 bis 99 Jahre
-          Rennklasse 1 von 06 bis 14 Jahre
-          Rennklasse 2 von 15 bis 99 Jahre
 
Eine Jury gibt ihre Stimme für die originellste Seifenkiste ab, welche mit einem Sonderpokal geehrt wird.  
 
In allen Rennklassen werden die Plätze 1 bis 3 geehrt, alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde oder Medaille.
 
In diesem Jahr wird ein neuer Wanderpokal in der Rennklasse 0 ausgefahren, wobei sich die Gesamtwertung in der Rennklasse 0 aus der Gesamtzeit aller Wertungsläufe sowie einer Zeitstrafe für das Gesamtgewicht gegenüber dem leichtesten Teilnehmer dieser Rennklasse ergibt. Der Wert beträgt 0,1 Sekunden pro Lauf pro Kilogramm. Alle Teilnehmer in der Rennklasse 0 erhalten einen kleinen Pokal und einen Sachpreis, der jüngste Pilot obendrein einen Sonderpokal.
 
Der begehrte große Wanderpokal der Stadt Kitzscher wird unter allen Seifenkistenfahrern der Rennklasse 1 durch eine faire Gesamtwertung ausgefahren. Diese ergibt sich aus der Gesamtzeit aller Wertungsläufe sowie einer Zeitgutschrift für das Alter des Fahrers pro Lebensjahr unter 14 Jahren. Der Wert für die Zeitgutschrift beträgt 0,1 Sekunden pro Lauf pro Lebensjahr.
 
Als Wertung werden alle gefahrenen Zeiten zusammengerechnet. Die Zeit des Bonuslaufes ersetzt die schlechteste bisher gefahrene Zeit des Teilnehmers.  Die Zeitmessung erfolgt auf der Rennstrecke für alle Rennklassen zwischen der unteren Rampe und dem Zieleinlauf.
 
Während des Rennens wird für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung gesorgt sein. Die Lärchenstraße ist entlang der Rennstrecke von 08:00 bis etwa 15:00 Uhr für den KFZ-Verkehr komplett gesperrt, die Zufahrt zum Parkplatz und Fahrerlager am Stadion erfolgt ausschließlich über die Parkstraße.
 
Parkmöglichkeiten gibt es im Fahrerlager auf dem Parkplatz am Stadion unterhalb der Rennstrecke sowie in der Parkstraße außerhalb der Renn- und Abschleppstrecke.
 
Der nachfolgende Ablaufplan dient als grobe Orientierung.
 
Ablaufplan für das 11. Seifenkistenrennen / 3. Bobby-Car-Rennen in Kitzscher
 
Bobby-Cars der Rennklassen 0 starten auf der unteren Rampe „Am Südhang“, Bobby-Cars der Rennklasse S und alle Seifenkisten starten auf der oberen Rampe „Am Schwarzholzweg“.
Nach Abfahrt der Bobby-Cars Rennklasse 0 folgen sofort die Bobby-Cars Rennklasse S und alle Seifenkisten. Dies geschieht dann jeweils im fortlaufenden Wechsel. Gestartet wird stets in der Reihenfolge der vergebenen Startnummern.
___________________________________________________________________________
 
08:00 – 08:45 Uhr  Aufbau der Rennstrecke durch den Bauhof Kitzscher
08:45 – 09:45 Uhr  Bemalen der Rennstrecke durch Kinder der Kita Wirbelwind mit Kreide
09:00 – 09:30 Uhr  Eintreffen der Rennteams im Fahrerlager auf dem Parkplatz am Stadion, 
                                  Fahrzeugabnahme und Vergabe der Startnummern durch die Rennleitung
09:30 – 09:50 Uhr  Aufstellung der Seifenkisten und Bobby-Cars zum großen Fototermin und  
                                  zur Ermittlung der originellsten Seifenkiste,
 
09:50 – 10:00 Uhr  offizielle Renneröffnung durch den Bürgermeister der Stadt Kitzscher          
             
               10:00 Uhr  Probefahrt einer Seifenkiste der Rennleitung zur Streckeneröffnung
10:05 – 10:15 Uhr  Probelauf der Bobby-Cars Rennklasse 0
10:15 – 10:25 Uhr  Probelauf der Bobby-Cars Rennklasse S
10:25 – 10:40 Uhr  Probelauf Seifenkisten
10:40 – 10:50 Uhr  Bobby-Car-Rennen Rennklasse 0 Wertungslauf 1
10:50 – 11:00 Uhr  Bobby-Car-Rennen Rennklasse S Wertungslauf 1
11:00 – 11:20 Uhr  Seifenkistenrennen Wertungslauf 1
11:20 – 11:30 Uhr  Bobby-Car-Rennen Rennklasse 0 Wertungslauf 2
11:30 – 11:40 Uhr  Bobby-Car-Rennen Rennklasse S Wertungslauf 2
11:40 – 12:00 Uhr  Seifenkistenrennen Wertungslauf 2
12:00 – 12:10 Uhr  Bobby-Car-Rennen Rennklasse 0 Wertungslauf 3
12:10 – 12:20 Uhr  Bobby-Car-Rennen Rennklasse S Wertungslauf 3
12:20 – 12:40 Uhr  Seifenkistenrennen Wertungslauf 3
12:40 – 12:50 Uhr  Bobby-Car-Rennen Rennklasse 0 Wertungslauf 4
12:50 – 13:00 Uhr  Bobby-Car-Rennen Rennklasse S Wertungslauf 4
13:00 – 13:20 Uhr  Seifenkistenrennen Wertungslauf 4
13:20 – 13:30 Uhr  Bobby-Car-Rennen Rennklasse 0 Bonuslauf
13:30 – 13:40 Uhr  Bobby-Car-Rennen Rennklasse S Bonuslauf
13:40 – 14:00 Uhr  Seifenkistenrennen Bonuslauf__
 
14:00 – 14:30 Uhr  Abschlussfoto für alle, danach Transport der Seifenkisten zum Festplatz
 
14:30 – 15:00 Uhr Aufstellung der Rennfahrzeuge vor dem Festzelt, danach Siegerehrung
 
Anmeldung der Teams und Fahrer
 
Das vollständig ausgedruckte und ausgefüllte Anmeldeformular bitte ausschließlich auf dem Postweg oder per Mail mit dem Kennwort „Park- und Teichfest 2018“ an
 
Dirk Hilmers, Karl
Liebknecht – Straße 13
04567 Kitzscher
 
email: Frieden04567@aol.com schicken
 
oder
 
persönlich im Rathaus der Stadt Kitzscher, Abteilung Soziales abgeben.
 
 Vorschriften für Seifenkisten:
 
Seifenkisten müssen über mindestens 3 Räder, sowie über eine funktionierende Lenkung und Bremse verfügen und sollten von einer Rampe starten können. Sie sollten folgende Maße nicht überschreiten: Länge 6,00 m, Breite 2,50 m, Höhe 3,00 m. In den Rennklassen 1 und 2 angemeldete Seifenkisten müssen Eigenbauten sein und sollten aus Holz-, Plaste- oder Metallwerkstoffen bestehen. Um die Seifenkiste vom Ziel bzw. Fahrerlager zurück zum Start schleppen lassen zu können, ist eine Abschleppöse sowie ein Abschleppseil nötig, ansonsten muss das Fahrzeug selbst geschoben werden. Der Fahrersitz muss fest mit dem Fahrzeug verbunden sein. Geschlossene Fahrerkabinen müssen von innen und außen zu öffnen sein. Die Bodenplatte muss geschlossen sein, Öffnungen sind nur für Brems- oder Lenkseilzüge zulässig. Antriebe jeglicher Art sind nicht gestattet. Fest montierte Motoren müssen vor dem Start bis zum Zieleinlauf abgeschaltet sein. Die Beschleunigung darf nur durch die Rampe und das Eigengewicht erfolgen. Anschieben ist nur erlaubt, wenn die Seifenkiste nicht von der Rampe starten kann. Dafür sind maximal 2 Personen auf Rampenlänge (gesamter LKW mit ausgefahrener Rampe) zugelassen. Wiederanschieben nach Stillstand auf der Rennstrecke ist gestattet. Es besteht Helmpflicht.
 
Alle Veränderungen nach Fahrzeugabnahme sind der Rennleitung unverzüglich mitzuteilen und führen zu einer erneuten Überprüfung und Zulassung dieser Seifenkiste. Reparaturen dürfen jederzeit durchgeführt werden, dazu muss sich die Seifenkiste jedoch im Fahrerlager auf dem Parkplatz befinden. Auf der Rennstrecke liegen gebliebene Fahrzeuge müssen unverzüglich beräumt werden.
 
Vorschriften für Bobby-Cars
 
Bobby-Cars müssen über 4 Räder, eine funktionstüchtige Lenkung sowie über eine sichere Sitzfläche verfügen. Diese dürfen nur im Sitzen gefahren werden. Als Bremse dienen die Füße des Fahrers oder selbst nachgerüstete Bremseinrichtungen. Wir empfehlen dringend Schutzkleidung für Arme und Beine sowie festes Schuhwerk, es besteht unbedingte Helmpflicht. Zum Rennen werden sowohl handelsübliche (auch getunte) Bobby-Cars in all ihren verschiedenen Variationen ohne Antriebshilfe, als auch Eigenbauten zugelassen. Sie müssen das Gewicht des Fahrers tragen können und dürfen nur mit Hilfe einer Rampe und der Schwerkraft beschleunigen.
 
In diesem Jahr werden zur Wertung Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren mit einem Gesamtgewicht (Körpergewicht und Gewicht des Bobby-Cars) von maximal 100 kg, sowie Jugendliche und Erwachsene ab 15 Jahren ohne Gewichtsbegrenzung ausschließlich mit eigenem Bobby-Car starten dürfen.
 
Für Kinder, welche am Rennen teilnehmen möchten, jedoch nicht selbst über ein Bobby-Car verfügen, stellt die  Rennleitung eines von 3  geprüften handelsüblichen Bobby-Cars aus dem Rennstall der „Waffenschmiede Kitzscher“ zur Verfügung. Wir bitten der Planung wegen darum, dies im Anmeldeformular auf Seite 5 bei Name des Bobby-Cars mit „bitte reservieren“ zu vermerken.
 
Wichtige Regeln für das 11. Seifenkistenrennen / 3. Bobby-Car-Rennen in Kitzscher
 
Die Anmeldung hat schriftlich bis spätestens zu Rennbeginn bei der Rennleitung zu erfolgen. Für eine reibungslose Organisation ist eine Voranmeldung (per email oder auf dem Postweg) bis spätestens 31. Mai 2018 erwünscht. Der Anmeldebogen und die Verzichtserklärung haben spätestens zu Rennbeginn (bei Minderjährigen durch den Erziehungsberechtigten) unterschrieben bei der Rennleitung vorzuliegen.
 
Jeder Fahrer hat einen Helm sowie lange Arm- und Beinbekleidung zu tragen.
 
Alle Seifenkisten und Bobby-Cars werden vor Rennbeginn durch die Rennleitung entsprechend den Vorschriften überprüft und anschließend durch Vergabe einer Startnummer zugelassen. Nur für das Rennen zugelassene Fahrzeuge dürfen die Rennstrecke einschließlich der Rampe zu Test- und Wertungsläufen befahren.
 
Bei Sperrung der Rennstrecke durch die Rennleitung oder Streckenposten ist ein Start nicht zulässig bzw. sofort anzuhalten. In diesem Fall wird das schon gestartete Fahrzeug zurückgeschleppt und der Start wiederholt.
 
Die Zeit wird elektronisch mit Lichtschranken gemessen. Befindet sich ein Rennfahrzeug auf der Rennstrecke einschließlich der Rampe, so ist ein Durchlaufen oder Durchfahren der Lichtschranken durch andere Personen oder Fahrzeuge untersagt. Einsprüche gegen das Ergebnis müssen unverzüglich nach dem Wertungslauf bei der Rennleitung abgegeben werden. Nachträgliche Einsprüche können nicht mehr berücksichtigt werden.
 
Der Rücktransport der Seifenkisten erfolgt nur über den dafür vorgesehenen Weg außerhalb der Rennstrecke. Auf Wunsch wird die Seifenkiste mittels Multicar oder Quad gezogen.
 
Verzichtserklärung
 
Der Teilnehmer am 11. Seifenkistenrennen / 3. Bobby-Car-Rennen 2018 in Kitzscher startet auf eigene Gefahr und verzichtet auf jegliche Ansprüche gegenüber dem Veranstalter sowie dessen Beauftragten.
« zurück