Stadtverwaltung Kitzscher

Personalausweis

Ausstellung von Personalausweisen

Für die Beantragung eines Personalausweises werden folgende Unterlagen benötigt:

- bisheriger Personalausweis bzw. bisheriger Reisepass
- Geburtsurkunde und/oder Eheurkunde
- ein aktuelles biometrietaugliches Passbild im Format 35x45 mm (Frontalbild - kein Halbprofil)

Personalausweis

Deutsche ab vollendetem 16. Lebensjahr, welche nach dem Meldegesetz der Meldepflicht unterliegen, sind verpflichtet im Besitz eines Personalausweises zu sein (außer, wenn sie im Besitz eines gültigen Reisepasses sind).

Für Jugendliche unter 12 Jahren wird im Allgemeinen bei Bedarf ein Kinderreisepass ausgestellt. Nach Vollendung des 12. Lebensjahres kann ein Personalausweis oder ein Reisepass beantragt werden.

Bei Minderjährigen hat die Beantragung durch die Sorgeberechtigten gemeinsam mit dem Kind zu erfolgen. Dies dient der Identitätsprüfung. Ab Vollendung des 10. Lebensjahres ist der Antrag durch das Kind zu unterschreiben. Die Unterschrift ist in der Meldestelle im Beisein des Sachbearbeiters zu leisten.

Haben die Eltern das gemeinsame Sorgerecht , genügt es, wenn die Beantragung des Personalausweises durch einen Elternteil vorgenommen wird. Vom anderen Elternteil müssen in diesem Fall eine Zustimmungserklärung und dessen gültiges Personaldokument vorgelegt werden.

Vorschlag einer Zustimmungserklärung:

Hiermit stimme ich, ..., wohnhaft ..., geb. am ..., der Ausstellung eines Personalausweises für unsere/n Tochter/Sohn ..., geb. am ... zu. Gleichzeitig bevollmächtige ich meine/n Ehefrau/Ehemann ..., wohnhaft ..., geb. am ..., zur Beantragung des Personalausweises.


Der Antragsteller muss auf Grund notwendiger Unterschriftsleistung persönlich vorsprechen. Die Unterschrift ist in der Meldestelle im Beisein des Sachbearbeiters zu leisten. Der bisherige Personalausweis (auch vorläufiges Dokument bzw. ein eventuell vorhandener Kinderreisepass) ist mitzubringen.

Die Bearbeitungsfrist beträgt ca. 3 Wochen.

Gültigkeitsdauer:

- für Personen ab 24 Jahren: 10 Jahre
- für Personen unter 24 Jahren: 6 Jahre
- vorläufiger Personalausweis: 3 Monate

Eine Gültigkeitsverlängerung ist nicht möglich. Bei Ablauf der Gültigkeit ist ein neues Dokument zu beantragen.

Die Gebühren sind bei Antragstellung zu entrichten:

- Personalausweis: 28,80 EUR (unter 24 Jahre: 22,80 EUR)
- vorläufiger Personalausweis: 10,00 EUR