Stadtverwaltung Kitzscher

Bergbau-Geschichte live erleben

`Bergbau-Geschichte
Neues im Bergbautechnikpark
 
Seit diesem Jahr sind einige neue Exponate dazugekommen. Ein Birkpflug, ein Bohrgerät und die Gondel eines Windrades, in die man sogar einen Blick hineinwerfen kann, können besichtigt werden. Der Imbiss und der Urwelt-Abenteuerspielpatz sind ebenfalls geöffnet. Zu erreichen ist der Park mit dem Pkw über die B 95 Richtung Leipzig, Abfahrt Zentraldeponie. Der weitere Weg ist ausgeschildert. Der Park ist gut an das regionale Fuß- und Radwegenetz angebunden. Über Öffnungszeiten kann man sich im Internet oder im Flyer (liegt im Rathaus aus) informieren.
 
Eberhard Fröbel
Bergbautechnikpark-Verein
« zurück