Stadtverwaltung Kitzscher

Der Maibaum steht

`Der

Diese in vielen Regionen Deutschlands durchgeführte Tradition läutet die die Freiluftsaison ein. Viele Senioren und noch mehr Kinder folgten dem Ruf mit großer Vorfreude.

"Immer wieder kommt ein neuer Frühling...." bildete den Auftakt. Diesmal mit Gitarrenbegleitung von "bald" Erzieher Eric Emsel sandten die Kinder der Kita Wirbelwind einen ersten musikalischen Gruß an das Publikum. Danach besprach der Bürgermeister das weitere vorgehen im Wechselchor mit den Senioren und Kindern. Rein lautstärketechnisch hatte er klar das nachsehen. Jetzt lotste er die Großen der Kita zum Maibaum, welcher wieder einmal sehr schön von den Mitarbeitern des Bauhofes geschmückt und auf dem Markt vorbereitet wurde. Jetzt ging es ans eingemachte. Bürgermeister, Stadverwaltung, Bauhof und der Nachwuchs wuchteten den Baum Hand in Hand in luftige Höh.

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen: "Eis für alle." Krippe und Grundschule bekamen die Belohnung am Eiscafe "Döge" direkt von deren Inhaberin Frau Fekete serviert. Die Kita hatte ihre Lieferung bereits in die Einrichtung bekommen. Damit schloss der letzte Akt. Alle kleinen und großen Gäste wurden ohne Zwischenfälle in deren Einrichtung verbracht. Ein Dank geht obenauf an die Schüler der Oberschule, welche im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Seniorenheim "Am Schwarzholz" die Mitarbeiter dabei unterstützen, die Senioren zur Veranstaltung und wieder zurück zu bringen.

Schumann (Öffentlichkeitsarbeit)

« zurück