Stadtverwaltung Kitzscher

Welch ein Rennen

`Welch

Im Rahmen des Park- und Teichfestes fand auch in diesem Jahr das sehnsüchtig erwartete Entenrennen statt. Eine "nie" gestoppte Siegerzeit wollte und sollte an diesem Festsamstag unterboten werden. Eine hochstehende und mit Stromschnellen dahinbrausende Eula machte es möglich. In der jemals kürzesten (vermuteten) Zeit trafen die Enten unter der Führung der Nr. 690 im Ziel unterhalb des KGV "Grabelandes" ein. Selbst die Jury musste kurzentschlossen einen Sprint in die Eula zur Zielvorrichtung ansetzen. Die offenen Preise und die Gewinner der 10 Hauptgewinne können Sie hier     >>weiterlesen

« zurück