Stadtverwaltung Kitzscher

Großzügige Spende für Jubilar

`Großzügige
„Die Engel Apotheke“ unterstützt Frauenchor mit Erlös aus dem Kalendervertrieb
 
„Selten war es für uns so einfach, Gelder für die Spendensammlung zu erhalten.“, berichtete die Geschäftsführerin Gisa Wolff von der im Glück-Auf-Weg befindlichen „Die Engel Apotheke“ sichtlich gerührt. „Nachdem wir uns für den Frauenchor Kitzscher als Verein entschieden hatten, war es für unsere Mitarbeiter ein leichtes Spiel. Unsere Kundschaft zeigte sich im Wissen der Spendenempfänger sehr freigiebig.“, so Frau Gisa Wolff. Weiter erklärte sie, dass die Wahl nicht vorrangig auf Grund des anstehenden 45 jährigen Jubiläums auf den Frauenchor Kitzscher fiel. „Im Laufe des letzten Jahres erfragte ein Kunde unserer Apotheke die Möglichkeiten eines finanziellen Engagements unsererseits, die Damen zu unterstützen. Daraus entwickelten wir schnell die Idee, den Spendenerlös für die Kalender 2020 dem Verein zukommen zu lassen. Schlussendlich erreichten wir einen Spendenstand von 1.080,- EUR. So viel ist dabei noch nie zusammengekommen.“, schloss Frau Wolff ihre Ausführungen.
 
Frau Ursula Meusel, Vorsitzende des Frauenchores, war am Freitag, den 17.01.2020 in „Die Engel Apotheke“ gekommen, um sich für die Unterstützung herzlich zu bedanken. Im Beisein einiger Sängerinnen des Chores und vor der gesamten Belegschaft der Apotheke nahm sie hocherfreut den Spendenscheck entgegen. Dabei betonte sie: „Der Verein ist schon immer sehr sparsam. Die positiven Zuwächse im Verein, wir sind mittlerweile 35 aktive Mitglieder, lassen uns bei der Chorgarderobe jedoch so langsam an unsere Grenzen stoßen. Ich möchte gesparte Gelder des Vereins zusammen mit dieser Spende gern für neue Kleidung der Sängerinnen nutzen. Insbesondere bietet sich dies an, da wir in diesem Jahr, am 10.10.2020 unser 45 jähriges Jubiläum begehen.“, so Frau Meusel vor den Anwesenden. Abschließend bedankte sich der Bürgermeister ausdrücklich bei den Spendensammlern und lobte die sehr gute Zusammenarbeit. „Seit vielen Jahren ist „Die Engel Apotheke“ ein verlässlicher Partner, unterstützt viele lokale Projekte und öffentliche Einrichtungen.“, so BM Maik Schramm.
 
Schumann
Öffentlichkeitsarbeit
 
Vorschaubild: Die Abordnung des Frauenchores empfängt den Spendenerlös der Kalenderaktion
« zurück