Stadtverwaltung Kitzscher

„… macht die Welt ein bisschen besser!“ - Jugendweihe 2019

`Jugendweihe
Aus Platzgründen fand die diesjährige Feierstunde am 18. Mai 2019 mit 35 Teilnehmern und ihren Gästen in Eula und nicht in Kitzscher statt.
Nach klassischen Violinenklängen von Sophie Lippold und Lydia Golde eröffnete Bürgermeister Maik Schramm mit seiner Rede die Veranstaltung. Die Kinder des Hortes der Grundschule Kitzscher unter Leitung von Frau Meister und Frau Redemske boten einen gelungenen Auftritt dar, bevor Kabarettist Meigl Hoffmann mit seiner sehr humorvollen Festrede auf die Urkundenübergabe einstimmte. Musikalisch begleitet von Karsten Wolf zeigte Hoffmann auch wieder Teile aus seinem vielfältigen Programm. Für die Jugend sprach Maja Oelschlägel. Sie fand die passenden Worte für diesen besonderen Tag und berührte mit Ihrem Vortrag viele Herzen. Mit Auszügen aus ihrem großen Repertoire sorgte schließlich die D&J DanceFormation für lockere Stimmung im Saal, sodass es einige Gäste nicht mehr auf ihren Sitzen hielt.
Vom ersten Kennenlern – Abend in der Ökologischen Station Borna bis zu diesem Festakt haben wir mit den Jugendlichen verschiedenste Veranstaltungen durchgeführt und hoffentlich Erfahrungen und wichtige Werte fürs Leben vermitteln können. Wir danken all denen, die durch ihre Unterstützung die Jugendweihe 2019 - begleitende Veranstaltungen und Feierstunde - für die Jugendlichen in Kitzscher wieder ermöglicht haben, insbesondere: der Ökologischen Station Borna, der Allianzvertretung Kleinert, der Freiwilligen Feuerwehr, Frau Dr. Lenk, Herrn Neemat Lashkeri, Herrn Heiko Vorwerg, dem Café Wahnsinn, der Firma Flower Fairy, dem Team RegioTV, Herrn Telesch vom Vereinshaus Eula sowie den mitwirkenden Eltern.
 
Kinder- und Jugendförderung Initiative Kitzscher e.V.
 
Vorschaubild: Die Teilnehmer der Jugendweihe 2019
« zurück