Stadtverwaltung Kitzscher

Sanierung der Spielplätze startet

`Sanierung

 Die Stadt Kitzscher hat eine Förderung nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014) für die Erneuerung von Spielplätzen im Stadtgebiet Kitzscher erhalten. An vier Standorten sollen die Spielplätze komplett, teilweise oder zusätzlich mit neuen Spielgeräten versehen werden. So wird u.a. der öffentliche Spielplatz vor der Grundschule komplett mit neuen Spielgeräten ausgerüstet. Der Spielplatz am Rathaus und an der Oberschule erhalten teilweise neue Spielgeräte. In der Feuerwehrstraße wird der Spielplatz durch zusätzliche neue und interessante Spielgeräte erweitert.

Die Auftragserteilung an eine Fachfirma ist bereits in der außerordentlichen Stadtratssitzung am 26.03.2019, nach vorangegangener Ausschreibung, erfolgt (siehe Amtsblatt Nr. 4 von 2019). Der Spielgerätehersteller hatte eine Lieferzeit von 10 – 12 Wochen, so dass erst jetzt mit den Arbeiten begonnen werden kann.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass vor Beginn der Arbeit durch den städtischen Bauhof die verschlissenen Spielgeräte an den jeweiligen Standorten zurückgebaut werden. Es sollte Verständnis dafür gezeigt werden, dass zwischenzeitlich die Spielplätze nicht genutzt werden können bzw. mit Nutzungseinschränkungen zu rechnen ist.

Vorschaubild: Spielplatz am Rathaus - Erneuerung mit Förderung nach LEADER - Firma Bibow beginnt mit den Arbeiten

Logo EPLR Logo LEADER

« zurück